SNB auf Facebook

Gonne Choi (Korea)

  • Auf Facebook teilen
  • Auf Twitter teilen
  • Auf Google+ teilen

Gonne Choi ist eine koreanische Folkmusikerin mit harten Wurzeln: Auf dem College war sie die Sängerin einer Hardcore-Band. Zu dieser Zeit war ihre Stimme rau und voller Energie. Damals beschäftigte sie sich mit traditioneller koreanischer Musik, lernte die epische Gesangsform Pansori und spielte die Zither Gayageum, bis sie 18 Jahre alt war.

Als sie mit 23 Jahren ihre erste Gitarre bekam, wendete sie sich ruhigeren Klängen zu und sang mit eher weicher Stimme.

Ihre Musik erweckt den Anschein, schon lange zu existieren, und erzeugt ein wohliges und geborgenes Gefühl. Sie hat großes Interesse daran, das Leben gesund und lebendig zu gestalten und mit ihrem Gesang zum Ausdruck zu bringen.

2010 hat sie ihre erste EP „36,5“ und 2011 ihre zweite EP „Good morning“ veröffentlicht. Beide Tonträger erreichten einen hohen Bekanntheitsstatus in Korea, so dass Gonne Choi auf verschiedenen Musikfestivals zu sehen war. Ebenso hatte sie Auftritte in TV- und Radioshows.

Das aktuelle Album „4 Our Seasons“ von Gonne Choi erschien im Frühjahr 2013 auf dem Plattenlabel „SONGS & WHISPERS“. Details zu dem Musiknetzwerk „SONGS & WHISPERS“ unter www.sonsgandwhispers.com

Kommentare: